Lott Jonn oder ein Tag auf der Ritterburg

Verfasst von Vorstand am 8. März 2020 - 21:47

Denn Ritterburg war das Thema, dass sich die Kinder dieses Jahr für den Kinderkarnevalszug in Overhetfeld im Kindergarten ausgesucht hatten.

Es wurden Ideen der Kinder für die Wagen gesammelt und an einem Wochenende vorher zusammen mit den Eltern die Wagen und die Dekoration gebastelt. Es wurden zwei wunderschöne Burgen mit Drachen und Einhörnern, Efeu und Burgtor.

Am Rosenmontag hieß es dann am Vormittag wieder "Lott Jonn" in Overhetfeld. Leider war, wie auch im letzten Jahr, das Wetter nicht ganz so karnevalistisch... Aber davon kann man sich die gute Stimmung nicht verderben lassen! So waren neben den zwei Burgen die ganze Burgschar des Kindergartens vor Ort, es gab große und kleine Ritter, Burgfräulein, Prinzessinnen, Drachen, Könige, Mönche und alles was man auf einer Burg so finden konnte.

Pünktlich um 11:11 Uhr ging es los und es wurden Kamelle, Schokolade, Bienen-Blumen, Stifte und einiges mehr an die Kinder verteilt.

Währenddessen hatte der Regen auch fast aufgehört, so dass alle gespannt auf die Entscheidung des Kinderprinzenpaares warteten. Denn das Kinderprinzenpaar kürt traditionell die Gruppe mit dem ihrer Meinung nach schönsten Wagen und Kostümen.

Und in diesem Jahr geht der Preis (wie auch bereits im letzten Jahr) an den Kindergarten Simsalabim!

Da war die Freude der Kinder und der Eltern groß und die Kindern nahmen mit einem riesen Grinsen den prall gefüllten Korb mit Süßigkeiten entgegen.

Wie bedanken uns beim Kinderprinzenpaar mit einem dreifachen LOTT JONN, LOTT JONN, LOTT JONN!!!!!!!!!!!!

Vielen Dank auch an die Mütter, die die Organisation der Gruppe übernommen haben und an die Eltern und Kinder, die am Zug teilgenommen haben!