1.Platz beim Rezepte-Wettbewerb „Kita gesund & lecker“

Verfasst von Admin am 2. Dezember 2014 - 22:49

Presseinfo 28.11.2014

Rezepte-Wettbewerb „Kita gesund & lecker“

Preisvergabe im NRW-Verbraucherschutzministerium
VZ/NRW Einen Akzent gegen zu viel Fleisch in der Mittagsverpflegung von Kitas zu setzen und den kleinen Besuchern vegetarische Mahlzeiten phantasievoll und lecker schmackhaft zu machen, das war das Ziel des landesweiten Kita-Rezepte-Wettbewerbs der Verbraucherzentrale NRW. Kindertagesstätten in Nordrhein-Westfalen konnten vom Juni bis Oktober hierzu ihr vegetarisches Lieblingsrezept an die Verbraucherschützer senden. Die besten drei Gerichte wurden nun von der Verbraucherzentrale NRW und dem Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen mit jeweils 300 Euro prämiert.

Den ersten Platz von rund 50 vegetarischen Rezepte-Einsendungen erkochte sich das Familienzentrum „Simsalabim“ aus Niederkrüchten mit einer persischen Linsensuppe. Die Pfannkuchen-Calzone der AWO-Kita „Bleibachzwerge“ aus Mechernich-Firmenich schaffte es mit ihrem Hauch „Bella Italia“ auf Rang zwei. Und beim dritten Platz gab’s für kleine Kapitäne und Matrosen was zu löffeln – nämlich die „Schiff Ahoi-Kartoffelsuppe mit Karotten-Booten“ der städtischen Kita „Burgwall“ aus Münster.





Die ersten Rezepte der beteiligten Kitas stehen als Download zum Nachkochen im Internet unter www.kitaverpflegung.nrw.de
bereit. Weitere Lieblingsspeisen werden folgen.